Artikel

Seminars / Seminare 2012/2013 (eng / ger)

(In Deutsch weiter unten...)

In the last days I was asked from several coaches if I would be interested to host some amazing seminars in 2012/2013. Of course I do, but in the past I have realized that more than 70% of the people I got to know are not interested in investing into their knowledge. Most of them even try to get personal training sessions for free.

I know there are servers throughout the web offering you the possibility to download all the exiting courses from top coaches like Steve Cotter, Brooks Kubik, Mike Mahler, Steve Maxwell, Mike Robertson and so on. So why should you pay for a seminar when you can even get the DVDs for free?

At first let me tell you that I have never followed these concepts and despise people that behave like that. A good coach should always be an avid student, like Steve Cotter once wrote. And an avid student should respect the work of her or his coach (and also his copyright). Why should your coach respect you if you do not respect her or him?

After these paragraphs about propriety I am almost sure nothing will change. Good guys will stay good and the others simply ignore the words or even do not understand what I am talking about.

Back to topic:

I wanna host several Seminars this year and next year. These seminars are not for free. You can not join my classes for months to prepare for them and you can also not come to take hours of video without paying (Something different if you are from a magazine and I am talking about real magazines here!). In other words: Misers and freeloaders are not welcome.

BUT if you are really interested in learning with the best to lead the pack, are willing to invest in your skills and your health feel free to contact me with your name and your emailadress for our new Seminarnewsletter.

Thanks a lot and talk soon!

AND NOW THE SAME SONG IN GERMAN...

In den letzten Tagen wurde ich von einigen Coaches angesprochen, ob ich denn keine Lust hätte einige Seminare 2012/2013 mit Ihnen in Hamburg zu veranstalten. Selbstverständlich, aber leider habe ich in der Vergangenheit feststellen müssen, daß mehr als 70% der Leute die ich kennengelernt habe uninteressiert daran sind in Ihr Wissen zu investieren. Die Meisten versuchen sich sogar Personal Training Sessions umsonst zu erschleichen.

Ich weiß es gibt Server hier im Internet auf denen man all die tollen Sachen der Topcoaches wie Steve Cotter, Brooks Kubik, Mike Mahler, Steve Maxwell, Mike Robertson umsonst herunterladen kann. Also warum solltest Du für ein Seminar zahlen, wenn Du sogar die DVDs umsonst bekommst.

Lass mich Dir als erstes versichern, daß ich solchen Konzepten nie gefolgt bin und ich solche Leute zutiefst verachte. Ein guter Coach sollte immer ein wissbegieriger Student sein, wie Steve Cotter einst schrieb. Und ein wissbegeiriger Student sollte die Arbeit seines Coaches respektieren (und sein Copyright auch). Warum soll Dein Coach Dich respektieren, wenn Du nicht das Gleiche für ihn tust?

Nach all diesen Absätzen über Anstand bin ich mir sicher, dass sich dennoch nichts ändern wird. Die Guten werden gut bleiben und die anderen werden einfach meine Worte ignorieren oder verstehen nicht einmal wovon ich spreche.

Zurück zum Thema:

Ich möchte in diesem und im nächsten Jahr einige Seminare veranstalten. Diese Seminare sind nicht umsonst. Du kannst auch nicht monatelang in meinen Stunden kostenfrei trainieren um Dich darauf vorzubereiten und auch nicht umsonst vorbeikommen um stundenlang Videos zu filmen, vom Seminar (Das gilt natürlich nicht für Leute von Magazinen, aber ich rede hier von den richtigen Heften). Mit anderen Worten: Geizhälse und Schmarotzer sind sowas von nicht willkommen.

Aber wenn Du ernsthaft interessiert bist mit den Besten zu trainieren und zu den Besten gehören willst, bereit bist in Deine Fähigkeiten und Deine Gesundheit zu investieren lade ich Dich herzlich ein mich zu kontaktieren, um mir Deinen Namen und Deine Email zuzusenden für unseren neuen Seminarnewsletter.

Vieleln Dank und bis bald.